Gitarre und Gesang


Wer flüssig Akkorde auf der Gitarre wechseln kann, möchte auch dazu singen lernen. Oft ist es dann aber gar nicht so leicht den Begleitrhythmus zu halten oder Töne zu treffen, die nicht in den Akkorden enthalten sind.

Wer Singen kann, möchte sich gerne auf der Gitarre begleiten. Hierbei ist zunächst die Sitzhaltung mit Gitarre für die Zwerchfellatmung nicht optimal und auch die Konzentration auf das noch nicht flüssig funktionierende Umgreifen der Akkorde wird als hinderlich empfunden.

Wir lernen durch Atemübungen, rhythmische Übungen und das methodische Einstudieren von Songs nach eigener Wahl, warum viele erfahrene Sänger/innen viel besser klingen, wenn sie sich selbst begleiten und warum Gitarristen/Gitarristinnen oft tiefer in die Musik eintauchen, wenn sie mitsingen. 


 

 

2017  Musikschule Südstadt Sounds Köln