Cajon


Diese beliebte, aus Peru stammende Kiste mit trommelartigem Klang, hört man nicht nur im Latin-Jazz. Viele Rock-Pop und auch Hip-Hop Produktionen verwenden die Cajon als Schlagzeugersatz, denn auch wenn man Cajon sehr laut spielen kann, lassen sich die verschiedenen schlagzeugartigen Sounds problemlos auf Gitarrenlautstärke spielen.

Wir erlernen die elementaren Spieltechniken mittels Rhythmusnotation als auch durch gegenseitige Nachahmung einzelner Schläge, die wir dann kreativ zum eigenen Groove-Pattern zusammenbauen.


 

2017  Musikschule Südstadt Sounds Köln